Umgebung und Freizeit

Hier finden Sie eine kleine Übersicht über die vielen Möglichkeiten, die unsere Umgebung bietet. Außerdem gibt es bei uns auch Kartenmaterial, Stadtpläne und weitere Informationen über konkrete Veranstaltungen, Termine und Wanderrouten. Zögern Sie nicht bei uns nachzufragen

Gutenberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Oberostendorf im Kirchweihtal und liegt im Landkreis Ostallgäu in einem Ferienland nach dem Motto »Wo auf den Bergen Schlösser wachsen«. Hier finden Sie einen guten Ausgangspunkt für Spaziergänge, Wanderungen, Radtouren, kl. und gr. Tagesausflüge.

Als ein Bauerndorf mit 320 Einwohner bekam Gutenberg 1985 beim bundesweiten Wettbewerb »Unser Dorf soll schöner werden« die Goldmedaille. Wir haben eine sehr wertvolle Kirche, ein sehenswertes Heimatmuseum, einen netten Spielplatz, ein romantisches Biotop. Bei einer Dorfrunde mit Hans Prestele erfahren Sie alles über Land und Leute, Sitten und Gebräuche, Geschichte und Landwirtschaft von Gutenberg und vom Allgäu. Zu unserem Haus führt eine Lindenallee, die durch die zwei sehr alten Linden den Ortsrand abrunden.

  • Aufkirch (6 km): Alter Römerturm.
  • Altenstadt (20 km): Romanische Basilika von 1220. Sehenswert: Romanischer Christus „Großer Gott in Altenstadt“.
  • Ammersee (30 km): Viele Badestrände, Schiffsfahrtmöglichkeit.
  • Andechs (50 km): Steht auf dem „Heiligen Berg“, nahe am Ammersee, Klosterbrauerei mit riesigem Bierausschank.
  • Bad Wörishofen (12 km): Berühmter Kneippkurort, Kulturzentrum, sehr schönes Freibad, Kneippmuseum, Minigolf, Golfplatz, neues Erlebnisthermalbad , viele Wanderwege.
  • Daxberg-Erkheim (35 km): 1.Allgäu-Schwäbisches Dorfschulmuseum.
  • Denklingen (8km): schöner, kinderfreundlicher Waldlehrpfad
  • Drei-Pässe-Fahrt (Rundfahrt ca. 300 km): Füssen, Reutte, Lechtal, Flexenpaß, Arlberg, Landeck, Fernpass, Reutte, Füssen. Eine Fahrt in das Hochgebirge rund um die Lechtaler Alpen.
  • Elbsee (20 km): Idyllischer Natur-Moorbadesee.
  • Ettal (50 km): Klosterkirche mit mächtiger Kuppel.
  • Forggensee (40 km): Stausee des Lechs bei Füssen, schöne Wanderwege und Badestrände. Musicalhaus.
  • Füssen (40 km): Lechfall, Hohes Schloss, St.-Mang-Kirche, Erlebnispfad für Kinder.
  • Garmisch-Partenkirchen (80 km): Partnachklamm, Bergbahnen, Olympiastätten. Als Rundfahrt empfiehlt sich die Weiterfahrt über Mittenwald, Walchensee, Kochelsee, Murnach, Steingaden.
  • Georgiberg (2 km): Romanische Kirche, Wanderziel mit sehr guter Aussicht.
  • Günzburg (80km): Legoland
  • Hohenschwangau (38 km): Besitztum der Wittelsbacher. Hier verbrachte König Ludwig II. seine Jugendzeit.
  • Hopfen am See (35 km): Herrliche Wanderwege um den See, Bademöglichkeit, Bootsverleih.
  • Illerbeuren Bauernhofmuseum (45 km): Alte Allgäuer Bauernkultur als Freilichtmuseum.
  • Irsee (12 km): Ehemaliges Benediktinerkloster. Ein Hort der Wissenschafts- und Kulturpflege.
  • Katzbruimühle (30 km): Erbaut 1538, altes Mühlenmuseum mit Ausflugsgaststätte, Fischlehrpfad.
  • Kaufbeuren (14km): Alte Reichsstadt, sehenswerte Innenstadt, gute Einkaufsmöglichkeiten, im Juli: Tänzelfest (Größtes historisches Kinderfest Süddeutschlands)
  • Kempten (40 km): Berühmte Ausgrabungen der Römerstadt „Cambodunum“, große Fußgängerzone.
  • Kirchdorf (15 km): Großer Freizeitpark „Skyline“: Sport, Spiel und Spaß.
  • Landsberg (20 km): „Romantik am Lech“, unvergleichliches Stadtbild.
  • Lindau im Bodensee (100 km): Bekannte Hafenstadt. Ausgangspunkt für Dampferfahrten.
  • Linden (5 km): Das Radeltor zum Ostallgäu.
  • Linderhof (43 km): Das lieblichste der Schlösser Ludwig II.
  • Marktoberdorf (20 km): Martinskirche auf dem Schlossberg Musikakademie.
  • Mindelheim (28km): Alte Frundsbergstadt, Mindelburg mit Burgfried.
  • Mooshütte-Frankenried (7km): Idyllisch gelegene Hütte mit Bewirtung.
  • München (80 km): Innenstadt mit Marienplatz, Frauenkirche und große Einkaufsstraße, Olympiazentrum, Oktoberfest, Allianzarena. Mit der Bahn ab Buchloe in 45 Min. erreicht man München -Hauptbahnhof.
  • Neugablonz (10 km): Glas- und Modeschmuckstadt.
  • Neuschwanstein (40 km): Märchenschloss König Ludwig II, Marienbrücke, Tegelberg, Sommerrodelbahn.
  • Oberammergau (45 km): Passionsspieltheater, Holzschnitzereien, Wellenbad. Versäumen Sie bei der Anfahrt nicht eine kurze Rast an der 78 m hohen Echelsbacherbrücke. Oberstdorf (90 km): Kleines Walsertal, Breitnachklamm, Nebelhornbahn. Besonders schön ist die Anfahrt über Füssen, Reutte, Gaichtpaß, Oberjochstraße, Sonthofen, Rückfahrt über Sonthofen, Füssen.
  • Ottobeuren (40 km): Weltbekannte Basilika. Ein Juwel der Kirchenbaukunst. Orgelkonzerte.
  • Reutte/Tirol (55 km): 7km von Reutte finden Sie den herrlichen zwischen Bergen gelegenen Plansee. Die Rückfahrt wird als kleine Rundfahrt über Linderhof, Oberammergau, Steingaden empfohlen.
  • Rieden (5 km): Golfplatz, Ried'sches Monument.
  • Rottenbuch (40 km): Gotische Klosterkirche mit Rokoko-Ausstattung.
  • Sachsenrieder Forst (20 km): Größter zusammenhängender Wald Deutschlands, Wanderwege.
  • Schlingener Stauseen (6 km): Segelboot, Angeln.
  • Schongau (25 km): Romantische Bergstadt am Lech mit guterhaltener Stadtmauer, historischen Gebäuden, Kirchen, Toren und Türmen.
  • Steingaden (35 km): Welfenmünster(erbaut 1147) mit Fresken und Kreuzgang.
  • Stöttwang (7 km): „Kleine Wieskirche"
  • Tegelberg (45 km): Hausberg der Drachenflieger, Seilbahn, Sommerrodelbahn.
  • Waal (6 km): Passionsspielort, einige Kunsthandwerker am Ort.
  • Welden (8 km): Mehrere Naturseen zum Baden, Wanderwege um die Seen, Naturlehrpfad, Fischzucht.
  • Wieskirche (40 km): Herrliche Rokokokirche, erbaut von Dominikus Zimmermann. Im Sommer Konzertreihe „Festlicher Sommer in der Wies“.

Ferienhaus bei den alten Linden auf einer größeren Karte anzeigen